Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Afrikanische Hauschlange

Die Hausschlange ist eine kleine bis mittelgroße Schlange. -Die meistverbreitetste in Afrika. Sie kommt im gesammten südliche Afrika - über Äthiopien, Kenia bis in den südlichen Sudan und Ägypten bis nach Marokko vor. Man findet sie in Savannen und Graslandschaften. In den Wüstengebieten trifft man ausschließlich auf L. mentalis.
Auch auf brachliegenden Äckern und in der Nähe von Menschen sind sie häufig zu finden. Diesem Umstand verdankt sie auch den Namen "Hausschlange".

Es gibt rund 15 Unterarten und die verschiedensten Farben; -von Rot über Gelb und Olivgürn bis hin zu Schwarz kommt diese Natter in ihrem schimmernden Schuppenkleid daher.

Die Weibchen dieser schönen Natter werden ca. einen Meter lang, die zierlicheren Männchen hingegen werden nur ca. 60cm - 70cm lang. (Ausnahmen sind da L. mentalis.
Männchen: ca. 50cm / Weibchen: etwa 70cm.) Sie gehören zu den Wolfszahnnattern, sind bodenbewohnend und dämmerungs- und nachtaktive Tiere.

Die Unterschiede der Geschlechter ist bei adulten Tieren also anhand des Größenunterschiedes leicht festzustellen. Bei jüngeren Tieren unterscheidet man das Geschlecht anhand des "Körperendes"

COM_CONTACT_NO_ARTICLES

Übersetzen

German Czech English French

Termine

Aug
10

10.08.2018 20:00 - 21:30

Aug
19

19.08.2018 08:00 - 12:00

Sep
14

14.09.2018 20:00 - 21:30

Sep
16

16.09.2018 08:00 - 12:00

Nächster Termin

Ein JavaScript Fehler ist aufgetreten.

Downloads