Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Gouldamadinen

Gouldamadinen

Die Gouldamadinen erreichen eine Größe von 14cm.Das Weibchen ist wie ihr Partner gefärbt,doch sind die Farben matter. Die mittleren Schwanzfedern sind kürzer.

Am schönsten sind wohl rotköpfige Vögel. In der Natur gibt es aber dreimal so viele schwarzköpfige wie rotköpfige Amadinen. Am seltesten sind gelbköpfige Vögel, von denen einer auf etwa 5000 rot- und schwarzköpfig entfällt. Die Jungen haben in den Schnabelwinkeln je eine weiße Warze und zwei himmelblaue Pupillen. Interessant ist auch ihr Rachen.

Gouldamadinen sind sehr wärmebedürftig, deswegen Zimmer oder beheizte Außenvolieren. um Nisten eignen sich am besten 15x15x15 cm große Kästchen.
Ein Gelege besteht aus 4 bis 6 weißen Eiern, die von beiden Elternteilen abwechselnd 14-16 Tage lang bebrütet werden. Nach 22 bis 24 Tagen sind die Jungvögel flügge.

COM_CONTACT_NO_ARTICLES

Übersetzen

German Czech English French

Termine

Aug
10

10.08.2018 20:00 - 21:30

Aug
19

19.08.2018 08:00 - 12:00

Sep
14

14.09.2018 20:00 - 21:30

Sep
16

16.09.2018 08:00 - 12:00

Nächster Termin

Ein JavaScript Fehler ist aufgetreten.

Downloads